BÜHNE I KOSTÜME
MACBETH
OPEN (S)PACE
HAMLET
LULU 
ALICE IM WUNDERLAND
DATTERICH
SWAN MAIDENS
DREI SCHWESTERN
KALLDEWEY, FARCE
TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN
ORPHEUS
KABALE UND LIEBE
IRIS
LEGION
WARTEN AUF GODOT
DIENER ZWEIER HERREN
BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER
DIE RATTEN
EINE SOMMERNACHT
MINIATURES
DER SCHIMMELREITER
ALTE MEISTER
DIE PRÄSIDENTINNEN
DER PLAN VON DER ABSCHAFFUNG
DES DUNKELS
NIGHTLIGHT
DIE ZOFEN
AMERIKA
TAXI 3/5
LEVIATHAN
MEIN ARM
DER BIBERPELZ
VICIOUSWISHES
DSHAN
SCHÖN IST DIE JUGEND
ENTWURF
VITA
IMPRESSUM
DATENSCHUTZ





CHOREOGRAFIE: DOUGLAS LEE I AUSSTATTUNG I STUTTGARTER BALLETT I PREMIERE: 30.06.2011

"Als würde abstrakte Malerei in Bewegung versetzt, positionieren sich die Tänzer im Raum, heben sich in ihren hellgrauen Trikots nur schattenhaft von der weißen Leinwand ab, um sich dann wieder in blitzschnell sich wandelnde artistische Körperskulpturen, Trios, Duette und Soli zu biegen und zu verdrehen."
Stuttgarter Zeitung

Wie sich dieses Sextett in blassblauen Ganzkörper-Trikots (Kostüme: Ines Alda) vor einer phasenweise überschatteten Rückwand immer wieder zu skulpturellen Gebilden verdichtet und daraus löst, hat seinen ganz eigenen Reiz und lässt dieses Stück faszinierend nah wirken wie keines zuvor."
Der Neue Merkur