BÜHNE I KOSTÜME
"OPEN SPACE"
HAMLET
LULU 
ALICE IM WUNDERLAND
DATTERICH
SWAN MAIDENS
DREI SCHWESTERN
KALLDEWEY, FARCE
DER VORNAME
TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN
ORPHEUS
KABALE UND LIEBE
IRIS
LEGION
WARTEN AUF GODOT
DIENER ZWEIER HERREN
BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER
DIE RATTEN
EINE SOMMERNACHT
MINIATURES
DER SCHIMMELREITER
ALTE MEISTER
DIE PRÄSIDENTINNEN
DER PLAN VON DER ABSCHAFFUNG
DES DUNKELS
NIGHTLIGHT
DIE ABSCHAFFUNG DER ARTEN
DIE ZOFEN
AMERIKA
LIFECASTING
TAXI 3/5
LEVIATHAN
MEIN ARM
DER TAG ALS MAMA AUF DEN LEUCHTTURM
STIEG
DER BIBERPELZ
VICIOUSWISHES
DSHAN
SCHÖN IST DIE JUGEND
PENTHESILEA
GUDRUN ENSSLIN
KABALE UND LIEBE
ENTWURF
KUNST
CV
KONTAKT
IMPRESSUM

leviathan liebe ines alda



CHOREOGRAFIE: DOUGLAS LEE I AUSSTATTUNG I STUTTGARTER BALLETT I PREMIERE: 14.03.2008

"Lees Stück „Leviathan“ überzeugte mit einem schlichten, aber raffinierten Bühnenbild, in dessen Mitte sich ein Quader auf und ab bewegte, so dass die Tänzer auf verschiedenen Ebenen im Raum auftauchen und wieder verschwinden konnten. Zahlreiche kleine Lämpchen, die an langen Seilen über der Bühne schwebten, ließen die neun Männer und Frauen in ihren silbrig-futuristischen Kleidern wie Irrlichter im Raum erscheinen."
Stuttgarter Zeitung

"Meerestiefe oder Wasser kann man mit diesem räumlichen Abgrund assoziieren, ebenso mit den glänzenden Stoffen und Glitzerapplikationen der Kostüme oder mit den an Fäden baumelnden winzigen Glühbirnen, die sich wie eine Regenwand herabsenken (Ausstattung: Ines Alda)."
Stuttgarter Nachrichten




leviathan ines alda
leviathan ines alda
leviathan ines alda leviathan ines alda
leviathan ines alda leviathan ines alda
leviathan ines alda leviathan ines alda
leviathan ines alda leviathan ines alda
leviathan ines alda leviathan ines alda