BÜHNE I KOSTÜME
"OPEN SPACE"
HAMLET
LULU 
ALICE IM WUNDERLAND
DATTERICH
SWAN MAIDENS
DREI SCHWESTERN
KALLDEWEY, FARCE
DER VORNAME
TOD EINES HANDLUNGSREISENDEN
ORPHEUS
KABALE UND LIEBE
IRIS
LEGION
WARTEN AUF GODOT
DIENER ZWEIER HERREN
BIEDERMANN UND DIE BRANDSTIFTER
DIE RATTEN
EINE SOMMERNACHT
MINIATURES
DER SCHIMMELREITER
ALTE MEISTER
DIE PRÄSIDENTINNEN
DER PLAN VON DER ABSCHAFFUNG
DES DUNKELS
NIGHTLIGHT
DIE ABSCHAFFUNG DER ARTEN
DIE ZOFEN
AMERIKA
LIFECASTING
TAXI 3/5
LEVIATHAN
MEIN ARM
DER TAG ALS MAMA AUF DEN LEUCHTTURM
STIEG
DER BIBERPELZ
VICIOUSWISHES
DSHAN
SCHÖN IST DIE JUGEND
PENTHESILEA
GUDRUN ENSSLIN
KABALE UND LIEBE
ENTWURF
KUNST
CV
KONTAKT
IMPRESSUM

kalldewey ines alda



REGIE: MARCUS MISLIN I BÜHNE: INES ALDA I KOSTÜME: JUTTA DELORME
STAATSTHEATER MAINZ I PREMIERE: 11.04.2014

"Die zahlreichen, zunächst mit Schutzhüllen abgedeckten Möbel auf der Bühne (Ines Alda) unterstreichen das etwas rätselhafte und schwer verortbare Treiben wunderbar."
Frankfurter Neue Presse

"Ines Aldas Bühne ist zugerümpelt mit Möbeln von Urgroßmutters Kommode bis zum neulich noch modernen Couchtisch. Versammelt der bürgerliche Ballast seit Bloßlegung des Unterbewussten durch Sigmund Freud, deponiert in einem Jetzt, dessen Protagonisten sich in permanenter Psychotherapie erleben."
Pecht Info



kalldewey ines alda
kalldewey ines alda
kalldewey ines alda kalldewey ines alda
kalldewey ines alda kalldewey ines alda
kalldewey ines alda kalldewey ines alda
kalldewey ines alda kalldewey ines alda
kalldewey ines alda kalldewey ines alda